Wie wir bewerten

Wichtige Kriterien zum Depot Vergleich – Wie wir bewerten

Überblick Bewertungssystem

Den User-Score der Meta-Bewertungen für finden Sie beim Depot Vergleich in der Spalte „Bewertung“.

Mit unseren Meta-Bewertungssystem sammeln und gewichten wir die Erfahrungen tausender Kunden aus ausgewählten Finanzwebseiten. Damit erhalten Sie dank Schwarmintelligenz anbieterunabhängig ein ungeschöntes Bild der aktuellen Kundenzufriedenheit in 2022.

Sorgfältige Quellenauswahl

Wir aggregieren regelmäßig tausende Kundenbewertungen, ausschließlich aus ausgesuchten (kritischen) Finanzportalen und anderen verlässlichen Quellen. Durch die sorgfältige und umfängliche Quellen-Auswahl behalten wir bei den Bewertungen einen klaren Fokus auf Anleger und Trader.

Wenn Sie alle Bewertungen einen Direktbank sammeln (z.B. Comdirect) und diese anschließend mit den Bewertungen eines Neo Brokers vergleichen (z.B. Trade Republic), wird das Ergebnis verwässert sein. Denn bei einer Direktbank werden naturgemäß viele Bewertungen zu den Bankdienstleistungen verfasst – und nur ein Bruchteil zum Depot. Im Gegensatz zu einem reinen Neo Broker wie Trade Republic, der als Spezialist wiederum nur fokussierte Kundenmeinungen zum Trading und zum Depot sammelt. In diesem Fall vergleichen Sie leicht „Äpfel mit Birnen“.

Beim großem Meta-Vergleich werden diese Verzerrungen weitestgehend entfernt, sodass Sie nur die echten Kundenmeinungen zum Depot sehen!

Ein weiteres Problem sind fragwürdige Bewertungsportale, bei denen hunderte Bewertungen trotzdem einen Durchschnitt von 5 Sternen ergeben – was in der Realität kaum möglich sein dürfte. Vor allem, wenn weitere Plattformen ein anderes Bild vermitteln.

Durch unsere ausgesuchten Quellen und durch die vergleichsweise hohe Anzahl an Bewertungen, erhalten Sie dank Schwarmintelligenz immer anbieterunabhängig ein ungeschöntes Bild der aktuellen Kundenzufriedenheit.

User-Score

Die aktuelle Kundenzufriedenheit wird aus dem gewichteten Durchschnitt aller Bewertungen berechnet.

Als Bonus gibt es einen Multiplikator für Auszeichnungen aus der Fachpresse, die ebenfalls individuell gewichtet werden.

Die unterschiedliche Gewichtung jeder Quelle und deren Anzahl gewährleistet, dass keine Quelle bevorteilt wird.

So wird beispielsweise ein Bewertungsschnitt aus 15 Bewertungen und 4,8 Sternen gegenüber einer anderen Quelle aus 240 Bewertungen und 4,2 Sternen entsprechend verrechnet, da der Durchschnitt der zweiten Quelle mit 240 Bewertungen natürlich aussagekräftiger ist.

Häufig betreffen negative Bewertungen nicht die Depotdienstleistungen an sich, sondern einen überlasteten Kundenservice, zum Beispiel bei der Depoteröffnung. Die Probleme mit längeren Wartezeiten haben sich zum Glück mittlerweile weitgehend aufgelöst, da viele Depotanbieter beim Kundenservice aufgestockt haben.

Testsiegel-Multiplikator

Aus über 30 namhaften Testsiegeln errechnet DepotVergleich ein Multiplikator, der den Bewertungsschnitt als Bonus dezent aufwertet.

Wenn die Fachpresse einen Broker vielfach auszeichnet, werten wir das als Indiz, dass der Anbieter vieles richtig macht. Für jedes Testsiegel wird von uns ein individueller Prozentsatz vergeben, je nach Qualität, kritischer Grundhaltung und Renommee der Quelle.

Die Kundenbewertungen sind allerdings deutlich stärker gewichtet, da diese die höchste Aussagekraft haben – tausende Kunden können nicht irren.

Bei DepotVergleich bekommen Sie immer ein transparentes Bild der aktuellen Kundenzufriedenheit in 2022.

Dazu auch interessant: Wissenswertes zum Depotübertrag

Wie hilfreich war der Inhalt für Sie?

Der Inhalt war nicht hilfreich genug?

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?